Öffnungszeiten während des Lockdowns 🚀 Mo-Fr: von 07:30 bis 14:00

India Monsooned Malabar

India Monsooned Malabar

Produktbeschreibung

kräftiger Körper - ausgesprochen säurearm - zartherber Geschmack nach dunkler Schokolade und dunklem Toast
aus 100% Arabica-Bohnen
ungespritzt - frisch geröstet

Beim Monsooned Malabar handelt es sich vermutlich um den bekanntesten indischen Kaffee. Er wächst im Südwesten des Landes im Bundesstaat Kerala an der (namensgebenden) Malabarküste (auch als Pfefferküste bekannt) und wird nach einem äußerst ungewöhnlichem Verfahren namens "Monsooning" hergestellt.
Der trocken aufbereitete und dem Monsooning unterzogene Rohkaffee ist aufgrund seiner hellen Farbe sehr deutlich von anderen Sorten zu unterscheiden. Da er durch das Monsooning sehr brüchig wird, stellt eine gleichmäßige Röstung eine äußerst herausfordernde Aufgabe für jeden Röstmeister dar.
Ist diese jedoch gelungen, so ergibt sich ein abgerundeter Kaffee mit einem unverwechselbaren Geschmacksprofil. Da als Nebeneffekt des Monsoonings im Regelfall auch die Säure verloren geht, erhalten wir einen ausgesprochen säurearmen Kaffee. Unser India Monsooned Malabar nach Wiener Röstung überrascht nicht nur mit seiner zartherben Note nach dunkler Schokolade. Sein wunderbar intensiver Geschmack wird von Aromen nach dunklem Toast und Eichenholz umspielt. Ein sehr empfehlenswertes Geschmackserlebnis, welches probiert werden will.

MONSOONED KAFFEE

Ursprünglich entstanden ist dieses Verfahren während des Transportes von Indien nach Europa. Der Rohkaffee war in seinen Holzkisten auf den Schiffen einige Wochen dem Monsoon-Regen ausgesetzt und hat daher während des Transportes viel Feuchtigkeit aufgenommen. Da sich die Transportbedingungen im Vergleich zur britischen Kolonialzeit zwischenzeitlich um ein vielfaches verbessert haben, wird dieses Verfahren heute unter kontrollierten Bedingungen reproduziert.

Normaler Preis
€8,00
Sonderpreis
€8,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten